logo pfarrei550

42 Kinder empfangen erstmals den Leib des Herrn

Der Gottesdienst am Sonntag nach dem Weißen Sonntag (30. April) in der Basilika stand unter dem Wort „Brot gegeben von Herz zu Herz als Zeichen der Liebe" und wurde von festlicher Musik mit Trompete und Orgel unter der Leitung von Dr. Martin Focke sowie des Benediktbeurer Singkreises Fidelis unter Leitung von Andrea Günthör-Schumann gestaltet.

Im Anschluss an den Gottesdienst stellten sich die Kinder zusammen mit Pfarrer Heiner Heim, Diakon Hubertus Klingebiel und Mesner Christian Höck zum Gruppenbild auf: Franz Asenstorfer, Leoni Böhme, Tim Caster, Marlene Demmel, Magdalena Doll, Mathias Eberl, Josef Filgertshofer , Peter Gahn, Magdalena Gerg, Johanna Gerg, Magdalena Helfert, Johannes Herold , Elena Huber, Karlo Jager, Valeria Ketterl, Tobias Kölbl, Leonhard Kramer , Julian Kranz, Magdalena Krinner , Maximilian Lex, Mattis Litzenberger, Jonathan Mair, Arian Moser, Lorenz Ortlieb, Xaver Pöll, Jeremias Ruf, Annalena Schäfer, Timo Schauer, Noemi Schrettl, Florian Schuller , Gabriel Schumann, Veronika Schwaiger, Magnus Sindlhauser , Theresa Spindler, Simon Sporrer, Leonhard Terjung, Michael Thomamüller, Michael Tretter, Ludwig Triebenbacher, Benedikt Tutsch, Isabel Ullrich und Michael Wallrapp.

Besonderer Dank gilt auch den Tischmüttern und –vätern, die die Kinder in mehreren Gruppenstunden auf das Fest vorbereitete haben: Annemarie Demmel, Marlis Doll, Philipp Gahn, Anna Helfert, Wolfgang Herold, Nadja Kranz, Rita Mahl, Elisabeth Ortlieb, Tanja Pöll, Diana Ruf, Monika Schäfer, Rosina Sindlhauser, Irene Sporrer, Monika Triebenbacher, Beate Tutsch und Christine Wallrapp.

­