logo pfarrei550

Besuch der Ausstellung "Das Spiel beginnt" im Kloster Beuerberg

Beginnt am 21. September 2018 13:45

Eine Veranstaltung des Frauenbundes Benediktbeuern.
Abfahrt mit Privatautos um 13:45 Uhr vom Pfarrhof Benediktbeuern. Führung durch dei Ausstellung um 14:30 Uhr. Anschließend Möglichkeit zum Kaffetrinken.
Anmeldung bei Marita Diehl Tel. 8207.

SPIELERISCH,
LEBHAFT,
LEHRREICH…

… so präsentiert sich die Ausstellung im Kloster Beuerberg in diesem Jahr. Vom 20. Mai bis zum 7. Oktober sind die Klosterpforten wieder offen für alle großen und kleinen Besucher, die das Klosterleben einmal von einer ganz anderen, unerwarteten und überraschenden Seite kennenlernen möchten.

 

Unter dem Motto „DAS SPIEL BEGINNT!“ erwartet Sie im Kloster ab Pfingsten ein außergewöhnlicher Rundgang. Wenn Sie bisher gedacht haben, dass es hinter den Klostermauern nur Arbeit, Gebet, Stillschweigen und strenge Regeln gab, werden Sie erstaunt sein. Das Kloster war auch ein Ort des Spiels, der Zerstreuung und der theaterhaften Inszenierung. Wichtige Dinge wurden spielerisch vermittelt, wie die Rolle der Ordensfrau und das Erlernen von Regeln. Das Kloster erweist sich so einmal mehr als ein Ort mitten in der Welt, in der im Spiel das Leben begriffen wird.

 

Die Ausstellung führt deshalb auf spielerischen Pfaden durch das Kloster und lässt die Besucher an Rollen- und Losspielen, an Festen und Feiern teilhaben.

Foto: Diözesanmuseum für christliche Kunst der Erzdiözese München und Freising in Freising

­