logo pfarrei550

Hochzeit by debowscyfoto cc0 gemeinfrei pixabay pfarrbriefservice SmallMit dem gegenseitigen Versprechen vor dem Priester, den Trauzeugen und der Gemeinde spenden sich die Brautleute das Sakrament der Ehe gegenseitig. Sie gründen damit den sakramentalen Bund und stiften untereinander eine Gemeinschaft für das ganze Leben: Mann und Frau versprechen, einander in guten und in schlechten Tagen die Treue zu halten, bis dass der Tod sie scheidet. Der Priester erteilt der Ehe den kirchlichen Segen. Die Ehe ist dabei Abbild des Bundes zwischen Christus und seiner Kirche. 

Wir freuen uns, wenn Sie als Paar diesen Bund vor Gott schließen und Jesus Christus als Begleiter annehmen wollen. Bitte nehmen sie bereits einige Monate im Voraus mit dem Pfarrbüro Tel: 08857/69 289-0) Kontakt auf, um Trautermin, Traupriester / Diakon und Trauungsort zu klären. Dabei können Sie weitere Fragen und Anliegen ansprechen, z.B. wenn Ihre Partnerin / Ihr Partner nicht der katholischen Kirche angehört. Gerne weisen wir Sie auch auf Termine, Angebote und Möglichkeiten zu Ihrer persönlichen Ehevorbereitung hin.

Weitere Informationen gibt Ihnen das Anschreiben für Brautpaare.

pdfBrief an die Brautpaare

Kontaktformular

Name(*)
Bitte geben Sie Ihren Namen an

Mail(*)
Bitte geben Sie Ihre Mailadresse an

Telefon
Ungültige Eingabe

Mein Anliegen(*)
Bitte teilen Sie uns Ihr Anliegen mit.

(*)
Ungültige Eingabe

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@pfarrei-benediktbeuern.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

(*)
Ungültige Eingabe

­