logo pfarrei550

2013 07 02 d1a9f19f Stiftung Basilika Plakat A3 Benediktbeuern Copyright Kath Pfarramt BenediktbeuernDie Kirche St. Benedikt im Kloster Benediktbeuern ist ein historisches Bauwerk von überregionaler Bedeutung. Zu Füßen der Benediktenwand erbaut, ist sie weithin sichtbar und wird oft als der „Dom im Loisachtal" bezeichnet. Mit der später angebauten Anastasiakapelle ist sie eine der bedeutendsten Kirchen der Barockzeit. Die größten Künstler und Baumeister dieser Epoche haben sie erbaut und mit Kunstwerken ausgestattet. Sie ist ein geistliches und kulturelles Zentrum für festliche Gottesdienste und Konzerte und zieht viele Besucher und Wallfahrer an. Sie ist zwar ein Teil der Gesamtanlage des Klosters, aber mit der Säkularisation im Jahre 1803 ist sie in den Besitz und in die Verantwortung und den Unterhalt der Kath. Pfarrkirchenstiftung übergegangen.

Wir sind stolz, dass sich ein solch großartiges Bauwerk in unserer Pfarrei befindet, aber der Erhalt bedeutet für unsere kleine Pfarrei auch eine große finanzielle Belastung. Um diese z. T. erheblichen Kosten aufzubringen, hat die Kirchenverwaltung die „Stiftung Basilika St. Benedikt" gegründet. Wir hoffen, dass viele Bürgerinnen und Bürger unserer Heimat, Pfarrangehörige, Kunst- und Musikfreunde, Menschen, die ihr Vermögen wertstiftend anlegen wollen, uns tatkräftig für den Erhalt dieses großartigen Gotteshauses unterstützen.

Pfarrer Heiner Heim              Kirchenpfleger Dr. Bernhard Hauser

Dafür brauchen wir Ihre Hilfe

Bei der umfassenden Renovierung in den Jahren 1967 – 1973 wurde die Einsturzgefahr abgewendet, indem das gesamte Gewölbe an Stahlbändern befestigt und gesichert wurde. Es muss ständig überwacht werden, ob nicht neue Risse auftreten. Inzwischen stehen an den Türmen, Fassaden und Fenstern neue Sanierungsmaßnahmen bevor.
Die Deckengemälde im Hauptschiff und in den Seitenkapellen sind vom Abblättern der Farben bedroht und müssen gegebenenfalls sofort fachgerecht behandelt werden.
Wertvolle Bilder, bewegliche Kunstgegenstände und ein großer Bestand an barocken Paramenten warten darauf, renoviert zu werden.
Der laufende Unterhalt, die Pflege der Barockorgel, die Wartung der Glockenanlage und der Sicherungs- und Alarmsysteme verursachen jährlich beträchtliche Kosten.
Wir brauchen Ihre Unterstützung!

Wenn auch Sie sich als Stifter für unsere Stiftung engagieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Pfarrei Benediktbeuern oder an die Stiftungsexperten der Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen. Selbstverständlich nimmt die Stiftung nicht nur Zustiftungen, sondern auch Spenden entgegen. Stiftungszuwendungen können steuerlich geltend gemacht werden.
Ab einem Betrag von 200,00 EUR erhöht Ihre Zuwendung dauerhaft das Stiftungsvermögen, soweit diese nicht als Spende gekennzeichnet wurde. Spenden sind in jeder Höhe möglich.

pdfFlyer Stiftung Basilika Benediktbeuern6.68 MB

Bankverbindung:
IBAN: DE02 7005 4306 0011 1112 18
BIC: BYLADEM1WOR
Konto 11 11 12 18
BLZ 700 543 06
(bitte ab 200 EUR angeben ob Spende oder Zustiftung)
Pfarrei Benediktbeuern
Dorfplatz 4, 83671 Benediktbeuern
Telefon: 08857/69289-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

STIFTUNGSBERATUNG
Bahnhofplatz 1, 83646 Bad Tölz
Telefon: 08041/8007-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

­