logo pfarrei550

"Sei besiegelt mit der Gabe Gottes, dem Heiligen Geist!"

62 Firmlingen aus Benediktbeuern, Bichl, Kochel und Bad Heilbrunn spendete Bischof Konrad Zdarsa im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes das Sakrament der Firmung. 

Erstkommunionkinder erklären ihr Bereitschaft zum Dienst am Altar

Zehn Bichler Kinder, die in diesem Jahr zur Erstkommunion gegangen sind, werden zukünftig in Bichl den Dienst als Ministrant verrichten.Darin wollen sie Freundschaft zu Jesus, die in der Zeit der Erstkommunionvorbereitung gewachsen ist, zum Ausdruck bringen.

42 Kinder empfangen erstmals den Leib des Herrn

Der Gottesdienst am Sonntag nach dem Weißen Sonntag (30. April) in der Basilika stand unter dem Wort „Brot gegeben von Herz zu Herz als Zeichen der Liebe" und wurde von festlicher Musik mit Trompete und Orgel unter der Leitung von Dr. Martin Focke sowie des Benediktbeurer Singkreises Fidelis unter Leitung von Andrea Günthör-Schumann gestaltet.

Weit über einhundertfünfzig Personen erleben einen bewegten und erfüllten Nachmittag rund um den Glauben

Als großer Erfolg erwies sich die Veranstaltung „Treffpunkt Gott", die die Pfarreiengemeinschaft Benediktbeuern erstmalig im Zentrum für Umwelt und Kultur im Kloster Benediktbeuern organisiert hat.

Rekordergebnis in der Pfarreiengemeinschaft

Trotz der großen Kälte waren die Sternsinger unserer Pfarreiengemeinschaft auch in diesem Jahr wieder unermüdlich unterwegs.

Petrus - Geschichten einer felsenfesten Freundschaft

Viele strahlende Kindergesichter konnte man bei der ökumenischen Kinderbibelwoche im Pfarrhof in Benediktbeuern entdecken, die katholische Pfarreiengemeinschaft Benediktbeuern zusammen mit der evangelische Kirchengemeinde Kochel bereits zum 14. Mal organisiert haben.

Katastrophale Schäden durch den Hurrikan "Matthew" – In einer E-Mail an Bernadette Oppel, Pfarrgemeinderätin, berichtet Sr. Birgit Baier, Don-Bosco-Schwester in der Missionsprokur des Ordens in Bonn, in kurzen Worten von den dramatischen Folgen durch den Hurrikan „Matthew", jener erschütternden Naturkatastrophe, die erneut ausgerechnet das ärmste Land Amerikas getroffen hat:

„Wie ein Nachhausekommen“ – Das feierliche Glockengeläut kündigt es an: Hier geschieht etwas ganz Besonderes. Erstmals seit mehr als 1.000 Jahren kommt der heilige Ulrich zurück ins Kloster Benediktbeuern.

Bericht des Kirchenpflegers – Auf dem Pfarrfamilienabend im ZUK berichtete der Bichler Kirchenpfleger ausführlich über den Stand der Renovierungsarbeiten der Bichler St.-Georgskirche. Hier können Sie diese Ausführungen nachlesen.

Licht der aufgehenden Sonne lässt den Kirchenraum erstrahlen – Eine ganz besonderer Erfahrung konnten die Mitfeiernden der Auferstehungsfeier am Ostermorgen in der Basilika erleben: Das Licht der aufgehenden Sonne drang durch die Fenster des Altarraumes und ließ den mit Weihrauch erfüllten Kirchenraum im hellem Glanz erstahlen.

Fastenessen im Pfarrhof – Fast 900 Euro sind in diesem Jahr beim Fastenessen der Pfarrei Benediktbeuern zusammengekommen. Der Erlös ist für für Schulkinder in Haiti bestimmt.

Fest der Begegnung im Klosterhof – Viele fröhliche und zufriedene Gesichter konnte man am ersten Augustsonntag im Klosterhof sehen. Gemeinsam mit dem Helferkreis Asyl hatte die Pfarrgemeinde zu einem Fest der Begegnung eingeladen, das unter dem Motto „Oberbayern trifft Eritrea" stand.

­