logo pfarrei550

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend

Beginnt am 12. April 2019 19:00

Am Freitag vor Palmsonntag sind alle Jugendliche und Junggebliebene eingeladen, den ökumenischen Jugendkreuzweg mitzugehen, der wie in den vergangenen Jahren im Innenhof des Klosters veranstaltet wird.

"Ans Licht!"

„Ans Licht“, so heißt der Titel des aktuellen Ökumenischen Kreuzweges der Jugend 2019. Minimalistische Bilder und zeitgemäße Auslegungsformen dienen der Beschäftigung mit einem zeitlosen Basisthema christlichen Glaubens, der Passion Jesu Christi. 

logo kreuz jugend 500x412Abstufungen von Dunkelheit und Licht kennzeichnen die Bilder des Kreuzwegs Ans Licht. Nur wenige Elemente kommen in den Fotografie-Malereien von Ben Willikens vor: Minimalistisch und schlicht, aber präzise und warm öffnen sie die inneren Räume der Dunkelheit in uns für Begegnung und Berührung. 
Die Räume der Kreuzwegbilder sind die Orte, an denen wir mit unserem Leben Jesus auf seinem Kreuzweg begegnen können und an denen er mit uns unterwegs ist. Die Räume auf den Bildern sind Orte unserer eigenen Seele, Orte unserer Ängste, Sorgen, Nöte, unserer Gebrochenheit, unseres Leidens, unserer Verzweiflung, unserer Leere und unserer Sehnsucht.
Davon erzählen die Texte des Kreuzwegs: Du, Jesus, bist den Weg durch die Dunkelheit gegangen, und du, Mensch, der du diese Bilder siehst, kennst deine dunklen Momente. Doch es wird hell, mitten in unserer Dunkelheit. Mehr Räume entstehen, für Gottes Licht und um Gott zu hören. Durch die Gemeinschaft mit Jesus ist der Tod Geschichte. Und bis in jede Dunkelheit unseres Lebens heute dringt dieses Licht hinein.


­